Bongo Flavour Kollektiv Profilseite

Daten

Initiative
Bongo Flavour Kollektiv
Österreich
www.bongoflavour.org
Tansania
Bild
Raitenberg 8
4873
Frankenburg
Bildung, theoretische Arbeit, nachhaltige Landwirtschaft
Drei Vereine in drei Nachbargemeinden Oberšsterreichs, die sich alle drei zur UnterstüŸtzung von drei Dorfgemeinschaften in Tansania formiert haben: Da ist es naheliegend, zu kooperieren.
Seit dem Jahr 2010 entwickelt sich die Zusammenarbeit der Non-Profit Vereine Azubi Kibwigwa aus Všöcklamarkt, Kwetu ni Kwenu aus Redleiten und PAPO aus Frankenburg zu einem Freiraum kreativer SolidaritäŠt.
Deren Ziel ist es, in ihren jeweiligen Partnerdšörfern in Tansania gemeinsam mit den dortigen Kontaktpersonen soziale, öškonomische und šökologische Probleme zu verringern und eine nachhaltige Infrastruktur mit aufzubauen. Das passiert zum Beispiel durch Partnerschaften mit Waisenkindern, lokalen Tourismus oder dem Bau eines SchŸülerzentrums.

Es handelt sich dabei um ehrenamtliche und spendenfinanzierte Vereinsarbeit, deren AnsprŸche auch in Oberöšsterreich verortet werden kšnnen: Es soll Bewusstsein füŸr lokale Probleme andernorts geschaffen werden, die aber in einem globalen Kontext stehen. Daher soll darauf hingewiesen werden, dass auch die օsterreicherInnen nicht von der Verantwortung ausgenommen sind (zum Beispiel bewusste Konsumwarenauswahl) und es heutzutage notwendig ist, sich mit der eigenen Rolle in einer globalisierten Welt auseinander zu setzen.

Die AktivitäŠten bestehen aus zwei fixen Punkten im Veranstaltungskalender der Gemeinden: Dem BongoFlavour Benefiz und dem HakunaMatata Benefizball. Außerdem ist dieses Kollektiv mit ihrem Infostand an unterschiedlichsten Gelegenheiten des Gemeindelebens prŠäsent sowie an Diskussionsverantaltungen und Tagungen in der oberöšsterreichischen Kulturlandschaft vertreten.
Logo
Tanzania
Kigoma, Tanzania
Lushoto, Tanzania
Kakinga, Tanzania

Kontaktdaten

Philipp Preuner
06606410008
E-Mail senden

Location

Primary address

Secondary address

Tertiary address

Newsletter bestellen

Erscheint ca 5-6 mal im Jahr

Aktuell

 

MAhL ZEIT für Fernes 

Nah & Nachhaltig Nachkochen

*************************** 

 

 Mappe

Mal etwas Neues kochen, über interessante Initiativen erfahren und 1zu1 unterstützen, das kannst du jetzt ganz einfach mit der 1zu1-Rezeptkartenmappe. 

Vorschau auf die Mappe und eine Muster-Rezeptkarte hier, Bestellung hier.

 

AUCH TOLL ALS GESCHENKIDEE!!!!

 

Schwarzes Brett

 

Registrieren / Anmelden

Wenn du dich registrierst und dann anmeldest, kannst du Links vorschlagen, beim Forum mitreden usw und bekommst 5-6 mal im Jahr unseren Newsletter.




Kontakt zum 1zu1-Projekt:
Barbara Huterer, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Impressum

 



Bildnachweis Titelleiste:
Entwicklungshilfeklub, "Mit sauberen Händen" – Schulkindern in Nepal ein gesundes Lernen ermöglichen /
FAMUNDI - damit Familien in Bolivien würdevoll leben können/
Mondo Bongo Africa

 

Ein Projekt von:
sol
&
ehklub

gefördert durch die:
ozea


europäisches Jahr für Entwicklung